Unternehmen

Precisis Steril

Die Precisis GmbH mit Sitz in Heidelberg ist auf die Entwicklung innovativer Medizingeräte spezialisiert. Die Precisis GmbH steht für herausragende Erfolge im Bereich der gerätegesteuerten Therapien für das Gehirn.

Unsere Pläne für die Zukunft

Ein wichtiger Meilenstein war der Start der Kinderstudie im Mai 2023, die in den nächsten Jahren Erkenntnisse liefern wird, inwieweit das innovative EASEE® Gerät eine Erweiterung des Behandlungsspektrums bei Kindern und Jugendlichen darstellen kann. In die Studie können 12 bis 17-Jährige aufgenommen werden, die an einer medikamentenrefraktären Epilepsie leiden. Die Studie läuft derzeit an den folgenden Zentren:

  • UK Freiburg
  • UK Heidelberg
  • Epilepsie-Zentrum Kehl Kork
  • Schön Klinik Vogtareuth
  • UK Frankfurt
  • Epilepsie-Zentrum Bethel, Bielefeld
  • Kepler UK Linz (AU)

Gleichzeitig arbeitet das Team der Precisis mit Hochdruck daran, EASEE® auch in weiteren Europäischen Märkten einzuführen. Entsprechend des positiven Feedbacks der NHS vom Oktober 2023 wird EASEE® voraussichtlich ab Q2 2024 im Vereinigten Königreich für die Epilepsiebehandlung zur Verfügung stehen.

Da das EASEE® System auf einer Plattformtechnologie basiert, kann das Gerät parallel zur Epilepsie grundsätzlich auch für die Anwendung bei anderen Krankheiten adaptiert werden. Das Team der Precisis hat sich im Sommer 2023 dazu entschieden, als weiteres Einsatzgebiet die Depression zu wählen. Mit verschiedenen Kliniken laufen derzeit Planungen über mögliche wissenschaftliche Studienprotokolle und zeitliche Machbarkeiten. Im Frühjahr 2024 erwarten wir die Genehmigung für eine Klinische Studie, die das therapeutische Potenzial von EASEE® bei der Behandlung von Patient:innen mit schweren medikamentenrefraktären Depressionen evaluiert.

Management

Dr. Angela Liedler - Geschäftsführerin
Dr. Angela LiedlerGeschäftsführerin

Erfahrungen:

  • Group President EU Operations for InVentiv Health Inc., Columbus, Ohio
  • Clinical Research Organisation Liedler GmbH, München
  • Medical Marketing, Pfizer, Freiburg/Karlsruhe
  • Senior House Officer Liverpool, Ärztin, Freiburg

Berufsausbildung:

Medizinstudium und Promotion, RWTH Aachen

Gründungsmitglied Healthcare Frauen e.V

Michael Tittelbach - Chief Technical Officer
Michael TittelbachChief Technical Officer

Erfahrungen:

  • Senior Direktor Forschung & Entwicklung Kombinationsprodukte für die interventionelle Kardiologie bei der Biotronik AG
  • Entwicklungsingenieur und Projektmanager bei der Biotronik SE

Berufsausbildung:

Physikstudium an der Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg

Pedro Marques - Chief Commercial Officer
Pedro MarquesChief Commercial Officer

Erfahrungen:

  • Vice President Global Access and Clinical Development Medtronic
  • Vice President International Sales HeartWare Inc.

Berufsausbildung:

Perfusionist an der Akademie Für Kardiotechnik in Berlin

Das Precisis Team hat den Dschungel aus regulatorischen Normen und Hürden rascher und effektiver als vergleichbare Start-ups durchquert.

Vorklinische und klinische Studien mit EASEE®
20162018201920212023EASEEAnimalEASEEIIEASEElbVorklinische PhaseKlinische PhaseLine extensionPIMIDES IEASEE4YOUBeurteilung interiktaler Aktivität Beurteilung der BiokompatibilitätBeurteilung der Leistung und SicherheitBeurteilung der responsiven NeurostimulationBeurteilung der Ergebnisse bei Kindern

Die EASEE4YOU Studie betrachtet die Performance des EASEE® Systems bei Kindern und Jugendlichen mit therapie-refraktären Epilepsien im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Die Therapieoptionen für Patient:innen dieser Altersklasse sind noch geringer als die der Erwachsenen. Die Precisis GmbH möchte künftig auch diesen Menschen eine Option auf ein leichteres Leben geben.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass die hier aufgelisteten Zentren an der EASEE4YOU Studie teilnehmen, um dieses Ziel zu erreichen:

  • UK Freiburg
  • UK Heidelberg
  • Epilepsie-Zentrum Kehl Kork
  • Schön Klinik Vogtareuth
  • UK Frankfurt
  • Epilepsie-Zentrum Bethel, Bielefeld
  • Kepler UK Linz (AU)
EU MDR
Sicherheit für die Patient:innen

Bevor ein medizintechnisches Produkt auf dem freien Markt zur Verfügung steht, müssen viele und aufwändige technologische Entwicklungsschritte, Test- und Validierungsverfahren durchlaufen werden. Dazu gehören Tierstudien ebenso wie Studien mit kranken Menschen.

Die Precisis hat die erste Implantation ihrer Systeme im Jahr 2019 durchgeführt, in der so genannten „First-in-man-Studie“. Seither überblicken wir viele hundert Therapiemonate und dürfen mit Stolz behaupten, dass aus der ursprünglichen kreativen Idee eine sichere und performante Therapiemethode geworden ist.
Diese schrittweise, vorsichtige und überaus aufwändige Zulassungs-Prozedur (Medical Device Regulation, MDR) dient zuallererst der Patient:innensicherheit; die Datenevaluation dient aber auch zur Beantwortung der Frage, ob sich eine gegebenenfalls teure innovative Therapie überhaupt lohnt, in unserem Krankenkassensystem als erstattungsfähig angesehen zu werden.

Wir sind stolz, dass unser Produkt schon jetzt eine vielversprechende Alternative für Menschen mit schweren Epilepsie-Verläufen darstellt. Nach der Markt-Zulassung im September 2022 wurden in verschiedenen spezialisierten Epilepsie-Zentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits einige Implantationen erfolgreich durchgeführt.

Da bei der Entscheidung für oder gegen eine bioelektronische Therapie mit EASEE® immer eine Gruppe von Spezialisten befragt wird, bauen wir auch das Precisis-interne Team entsprechend vielschichtig aus. Selbstredend brauchen wir künftig mehr so genannte Field-Clinical-Engineers, die bei der Einlage des Systems in der OP-Umgebung unterstützen. Wir setzen aber auch Abrechnungsspezialisten für die jeweiligen internationalen Anforderungen ein. ebenso werden wir im Service- und Kommunikations-Bereich weitere Kapazitäten schaffen. Nicht zuletzt wollen wir die Wünsche und Erwartungen von Patienten und ihre Angehörigen aufnehmen und zielführend umsetzen. Dazu bauen wir derzeit unsere Social-Media-Aktivitäten aus.

Insgesamt wird das kommerzielle Team unter der Führung von CCO Pedro Marques aktuell strategisch erweitert.

Advisory Board

Dr. Felix Baader - null
Dr. Felix Baader

Chairman

Highly accomplished MedTech executive with over 30 years of experience in key positions at Roche Diagnostics, Biotronik Vascular Intervention, Philips Patient Monitoring.

Serves as board member at:

  • BIBUS Group AG
  • Valtronic Holding AG
  • Berlin Heals Holding AG
  • Congenius AG
  • Medtor Inc (exit completed)
Richard Brook - null
Richard Brook

Spent more than 20 years in the implantable industry for cardiac and hearing loss products

  • President – Europe, Middle East & Africa, Cochlear Ltd.
  • Director - Distributor Operations: EMEA
  • Divisional Vice President Alaris Medical Inc.
André Burch - null
André Burch

More than 28 years experience in global leading medical device companies

  • Board of Directors, VP Finance & Administration at BIOTRONIK Vascular Intervention (VI)
  • VP Clinical/Regulatory Affairs, VP New Businesses, Director R&D at BIOTRONIK VI
  • Director R&D, Boston Scientific and Pfizer/Schneider Worldwide
  • MSc ETH Zurich / Executive MBA IMD Lausanne, Switzerland
Dr. Hermann Sommer - null
Dr. Hermann Sommer

More than 30 years’ experience in restructuring, financing and managing small and middle size companies.

Last position as CEO in a market leader healthcare company including billing of prescriptions (30 billion Euro money transfer per year)

Today

  • advisor in various companies
  • member of executive board (STRIVE AG, founder and shareholder of PRECISIS)
  • M&A and restructuring companies, investor and strategy advisor
Peter Weiland - null
Peter Weiland

Spent 30 years in the medical device industry with 20 years of management experience

  • CEO and founder of NGMedical GmbH
  • Previously CEO and founder of AMT Advanced Medical Technologies AG
Thorben Katzer - null
Thorben Katzer

Umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Private Equity (Buyout und Venture Capital), Unternehmensstrategie, -entwicklung und -finanzierung sowie Investmentmanagement.

  • Leiter Beteiligungen (Alternative Investments), Münster Stegmaier Rombach Family Office GmbH
  • Geschäftsführer FO Administration GmbH
Investments für Innovationen

Bis dato durfte die Precisis von zwei BMBF-Programmen profitieren, die innovative medizintechnische Lösungen finanziell unterstützen.

Mit diesen Förderprogrammen bringt das Bundesministerium für Bildung und Forschung zum Ausdruck, dass die Medizintechnikbranche einen hochinnovativen und wachstumsstarken Industriezweig in der Gesundheitswirtschaft darstellt und technologische Innovationen nicht nur die Versorgungssituation kranker Menschen verbessern helfen, sondern darüber hinaus beste wirtschaftliche Chancen für Unternehmen bieten.

Das Gros der Finanzierung während der risikoreichen Startphase der Entwicklung wurde jedoch durch Privatinvestments getragen.

bmbf.de
Kooperation mit Cochlear

Im Jahr 2021 vereinbarte die Precisis und die Firma Cochlear Ltd. in Australien eine Partnerschaft. Durch die neu geschaffene Beziehung zu Cochlear profitiert Precisis von finanziellen Vorteilen und dem wissenschaftlichen Know How von Cochlear.

Cochlear ist der weltweit führende Anbieter von implantierbaren Hörlösungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 4.000 Menschen und investiert jedes Jahr mehr als 180 Millionen AUD in Forschung und Entwicklung. Zu den Produkten gehören Hörsysteme für Cochlea-Implantate, Knochenleitungs- und akustische Implantate, die zur Behandlung von mittelschwerem bis hochgradigem Hörverlust entwickelt wurden.

Seit 1981 hat das Unternehmen hat mehr als 650.000 implantierbare Geräte bereitgestellt, die Menschen jeden Alters in rund 180 Ländern dabei helfen zu hören.

cochlear.com
Vielen Dank für Ihr Interesse
Wir haben Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail geschickt, um Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren. Bitte öffnen Sie diese und bestätigen Sie über den darin enthaltenen Link, um unseren Newsletter zu erhalten.
Neuigkeiten über Epilepsie direkt in Ihrem Postfach
Gern informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen.
Ja, ich interessiere mich für EASEE® und möchte darüber per E-Mail informiert werden. Ich kann die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Datenschutz
Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.